die Handder Fußdas Kniedie Schulterdie Hüftedie Wirbelsäule
Die Hand

Zu den häufigsten orthopädischen Problemen an den Händen gehören -neben Verletzungsfolgen- Gelenksganglien, Engpass-Syndrome, wie Carpaltunnelsyndrome oder schnellende Finger.

Typische Symptome sind Gefühlsstörungen, Schnappphänomene oder Bewegungseinschränkungen der Finger. Ursachen können regelmäßige Belastungen durch manuelle Tätigkeiten oder chronische Erkrankungen wie Diabetes, Rheuma und Gicht sein. Durch eine Dekompressionsoperation können diese Beschwerden zumeist sehr einfach und effektiv behoben werden.

Für weitere Informationen vereinbaren Sie einen Beratungstermin unter 0316/251300.
Der Fuß

Fehlstellungen wie Hallux valgus, Senk- und Spreizfüße, Hammerzehen sowie degenerative Veränderungen wie Hallux rigidus und Sprunggelenksarthrosen sind häufige Probleme an den Füßen.

Typische Beschwerden sind Druckstellen mit Schwielenbildung und Schmerzen bei Belastung. Fußerkrankungen sind zumeist sehr einfach und effektiv behandelbar. Zum Teil ist auch eine Operation zielführend. Dazu biete ich Ihnen umfangreiche Behandlungsmöglichkeiten an.

Für weitere Informationen vereinbaren Sie einen Beratungstermin unter 0316/251300.
Das Knie

Meniskusschaden, Kreuzbandriss, Arthrose: diese schmerzhaften Kniegelenkserkrankungen sind gut behandelbar. Als Ursachen kommen vor allem Verletzungen aber auch Überlastungen und Fehlstellungen in Frage.

Typisch sind belastungsabhängige Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Ich biete Ihnen sämtliche Therapien wie Knorpelaufbau und Gelenksinfiltrationen bis hin zu arthroskopischen Knorpel- und Meniskusglättungen und minimalinvasiven Gelenksersatzoperationen.

Für weitere Informationen vereinbaren Sie einen Beratungstermin unter 0316/251300.
Die Schulter

Beschwerden der Schultergelenke sind Engpasssyndrome, Schleimbeutelentzündungen, Degenerationen, Verkalkungen und Risse der Rotatorenmanschette und Verletzungen des Schultereckgelenkes und der Gelenkslippe.
Als Behandlung gibt es neben physikalischen Therapien, Physiotherapien und Stoßwellenbehandlungen, Infiltrationen oder gegebenenfalls auch Operationen. Ebenso kommen arthroskopische minimalinvasive oder offene Eingriffe, wie die Entfernung von Kalkherden oder Schleimbeuteln bzw. die Rekonstruktion der Rotatorenmanschette in Frage.

Für weitere Informationen vereinbaren Sie einen Beratungstermin unter 0316/251300.
Die Hüfte

Engpasssyndrome, angeborene Fehlformen, Arthrosen und Durchblutungsstörungen sind typische Erkrankungen der Hüfte: diese sind teils sehr gut behandelbar. Eine Hüftgelenkserkrankung macht sich in der Regel durch eine schmerzhafte Bewegungseinschränkung bemerkbar.

Eine vielfältige Palette an Behandlungsmöglichkeiten, von der Infusionstherapie bis zu minimalinvasiven Gelenksersatz-operationen werden von mir durchgeführt.

Für weitere Informationen vereinbaren Sie einen Beratungstermin unter 0316/251300.
Die Wirbelsäule

Rückenschmerzen sind sehr häufig. Abnützungen, Bandscheibenvorfälle, Gleitwirbel, Osteoporose, Entzündungen oder Einengungen der Nervenbahnen: es gibt verschiedenste Ursachen für Wirbelsäulenbeschwerden.

Als Behandlung biete ich Ihnen eine breite Auswahl an Behandlungsmöglichkeiten, wie Wurzelblockaden, Facetten-blockaden, Caudablockaden und die gesamte Palette der orthopädischen Schmerztherapie. Die Behandlungen können sowohl stationär als auch ambulant durchgeführt werden.

Für weitere Informationen vereinbaren Sie einen Beratungstermin unter 0316/251300.
Kontakt

www.rachl.st
praxis@rachl.st
Dr. Johannes Rachl
Grottenhofstrasse 94, 8052 Graz
Tel.: 0316/251300

Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
Fußchirurgie, Handchirurgie, Gelenksspiegelungen, minimalinvasiver Gelenksersatz
Partner

Privatklinik Kastanienhof
Gritzenweg 16, 8052 Graz, Österreich
Montag bis Freitag / 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
T: 0316 57 39 60, F: 0316 57 32 57
office@kastanienhof.at

Privatklinik Hansa

Für weitere Informationen vereinbaren Sie einen Beratungstermin unter 0316/251300.
Impressum

Impressum/Information gem. § 5 E-Commerce-Gesetz und
Offenlegung gem. § 25 Mediengesetz:

Homepage: www.rachl.st
Mitglied der Ärztekammer für Steiermark
Berufsbezeichnung: Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirugie
(verliehen in Österreich)
Tätigkeit unterliegt dem Ärztegesetz 1998

Weitere Informationen unter 0316/251300.
leer

Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie

Fußchirurgie, Handchirurgie, Gelenksspiegelungen, minimalinvasiver Gelenksersatz

KONTAKT   PARTNER   IMPRESSUM